1. Aktuelles

02.06.2021_ Verstärkung im Bereich IT bei Borchers & Kollegen: Seit Anfang des Jahres verstärkt mit Jens Wienkamp ein IT-Spezialist & Controller unser Team. Jens verfügt über 5 Jahre Berufserfahrung als Controller, hat einen Bachelor in Betriebswirtschaft und grade sein Informatik-Studium begonnen. Ihm obliegt die IT von Borchers & Kollegen und er unterstützt unsere Beratungsprojekte in IT-Themen.

23.04.2021_ Reicht ein Klick für gute Arbeitsbedingungen in der Pflege aus? So einfach ist es leider nicht – sollte es aber sein meint Dr. Jan Appel in seinem neuen Blog-Beitrag

19.04.2021_ Synergien als überadditives Potential: Wenn 2 + = 5 ergeben soll - ein Impuls von Nicolas Becker

Download Impuls Vernetzung: Synergien (.pdf 0.14MB)

09.04.2021_ KHZG und Digitalisierung: Die Macht irreführender Schlagworte - ein Impuls von Dr. Jan Appel:

Download Impuls KHZG und Digitalisierung (.pdf 0.12MB)

26.03.2021_ Für das Klientel der multimorbiden älteren Gesellschaft bieten sich regionale Versorgungskonzepte an. Silke Kühnle und Kolja Westermann zeigen in einem Artikel für die Wohlfahrt Intern, wie Anbieter Netzwerke bilden: Wohlfahrtintern

19.03.2021_ Entspannung für Krankenhäuser? Worauf es jetzt ankommt - ein Impuls von Dr. Jan Schlenker

Download Impuls Entspannung für Krankenhäuser? (.pdf 0.23MB)

04.03.2021_ Auf Augenhöhe - Kommt es nur auf die Beteiligungswerte an? Ein Impuls von Kolja Westermann:

Download Impuls Beteiligungswerte (.pdf 0.11MB)

25.02.2021_ Das KHZG als Katalysator für den Ausbau von Krankenhausverbünden? Ein Impuls von Nicolas Becker:

Download Impuls KHZG (.pdf 0.07MB)

19.02.2021_ Corona-Impfstart - Kommt nun auch Bewegung in die M&A-Aktivitäten? Ein Impuls von Karolin Kwickert

Download Impuls M&A-Aktivitäten (.pdf 0.15MB)

11.02.2021_ Aus drei Diakonien soll eine werden - und wir freuen uns den Ev. Kirchenkreis Herford sowie die beteiligten diakonischen Unternehmen bei diesem Prozess begleiten zu dürfen! Mehr zu diesem Projekt von Karolin Kwickert und Julia Botschmanowski gibt es in diesem Artikel.

08.02.2021_ In 52:37 Minuten zum Schlüssel für 4,3 Mrd. €? Überall werben IT-Dienstleister und Berater mit ihren BAS-Zertifikaten zum KHZG. Für IT-Dienstleister sind sie Pflicht, wenn der umzusetzende Auftrag durch eine entsprechende Förderung finanziert werden soll. "Was sagt diese Zertifizierung eigentlich aus?" hat sichDr. Jan Appel gefragt. In seinem neusten Blog-Beitrag berichtet er von seinem Selbstversuch.

01.02.2021_ Positives Fazit Der Vorstandsvorsitzende von Diakoneo, Dr. Mathias Hartmann, berichtet im sgp-Report über die erfolgreiche Fusion und den vorläufigen Abschluss der Integrationsphase. Wir sind dankbar, dass wir diesen sehr richtungsweisenden Prozess begleiten konnten.

Download sgp Report: Diakoneo - erfolgreiche Fusion (.pdf 11.80MB)

21.01.2021_ Das StaRUG & unsere Folie 6: Zum 1. Januar 2021 in Kraft getretene StaRUG ermöglicht finanziell angeschlagenen Unternehmen frühzeitig die Inanspruchnahme ausgewählter Restrukturierungsinstrumente aus dem Insolvenzrecht zur Sanierung und Restrukturierung. Unsere Folie 6 hierzu als Download - wir meinen: Sinnvolles Instrumentarium zur Entschuldung, aber nur für einen Teil der Unternehmen des Gesundheits- und Sozialwesens sinnvoll!

Download Folie 6 StaRUG (.pdf 0.11MB)

06.01.2021_ Versierter Manager für die Sozialwirtschaft
Neben dem Fokus auf Krankenhäuser hat sich das Team von Borchers & Kollegen bei der Beratung von Kooperationen & Fusionen, Krisen- und Interim Management, strategischen Ausrichtungen und Optimierungen in der Sozialwirtschaft einen Namen gemacht. Zum Jahreswechsel hat mit Kolja Westermann ein führungs- und umsetzungserfahrener Kopf in unserem wachsenden Team seinen Einstand gegeben.
Mit Studienabschlüssen in BWL, Netzwerk- und Fallmanagement und Soziale Arbeit sowie mehrjährigen Erfahrungen als Geschäftsführer unterschiedlicher Organisationen in der Sozialwirtschaft bringt Herr Westermann ein breites Kompetenzspektrum in die Beratung von Komplexträgern, Pflegeeinrichtungen sowie Unternehmen der Eingliederungs- und Jugendhilfe ein. „Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgabenbereiche und bin mir sicher, meine fachlichen Ausrichtungen hier ideal miteinander in Verbindung bringen zu können.“ so Kolja Westermann zu Beginn seines Einstieges. Herr Westermann wird sich bei Borchers & Kollegen auf strategische und operative Fragestellungen in der Sozialwirtschaft konzentrieren, Verbundbildungen begleiten und als Krisen- und Interim Manager engagieren.

01.12.2020_ Das KHZG & unsere Folie 6 - Das Bundesamt für Soziale Sicherung hat heute die Förderrichtlinie zum Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) und den dazugehörigen Antrag veröffentlicht. Auch wenn es keinen Anspruch auf die Gewährung von Fördermitteln gibt, sind viele Maßnahmen unumgänglich für die eigene Leistungs- und Zukunftsfähigkeit! Unsere Meinung dazu auf unserer Folie 6 auf LinkedIn und auf dem Blog.

Download Folie 6 KHZG (.pdf 0.12MB)

09.11.2020_ Auf Sicht fahren, aber nur jährlich steuern?
Unternehmen stellen sich nicht nur durch die Corona-Krise einer schnelllebigen Welt, die ihre Herausforderungen in immer kürzeren Abständen präsentiert.
Können es sich in dieser Zeit Unternehmen noch leisten ihr strategisches Management und Steuerungsinstrumente wie Zielvereinbarungen im Jahresrhythmus oder noch längeren Zyklen zu gestalten?
Es gibt bessere Ansätze, meint Dr. Jan Appel in seinem neusten Blog-Beitrag.

20.10.2020_ Krankenhausexpertin Dr. Silke Kühnle verstärkt das Beratungsteam
Mit Dr. Silke Kühnle gewinnt die Borchers & Kollegen Managementberatung zum Jahreswechsel eine erfahrene Krankenhausexpertin für ihr wachsendes Beratungsteam. Frau Dr. Kühnle blickt auf jahrzehntelange Erfahrungen als Konzeptentwicklerin und Umsetzerin im Gesundheitswesen zurück. Nach langjähriger Tätigkeit in der Managementberatung und in der Unternehmensentwicklung von Kliniken sammelte Frau Dr. Kühnle operative Erfahrung im Management von Universitätsklinika und privaten Krankenhausträgern. Sie wechselt vom Klinikverbund CLINOTEL, wo sie aktuell als Projektleiterin für medizinstrategische Fragen und die Betreuung der Region West verantwortlich tätig ist, zu Borchers & Kollegen. Als Senior Managerin übernimmt die 51-jährige Düsseldorferin ab Januar 2021 eine verantwortliche Rolle in der bundesweiten Krankenhausberatung rund um die Geschäftsführer Dr. Jan Schlenker und Matthias Borchers.
Der Zugang von Lisa Nolte und Julia Botschmanowski als Beraterinnen mit auf das Gesundheitswesen ausgerichteten Studienabschlüssen und Berufsausbildungen rundet den nächsten Wachstumsschritt der noch jungen Managementberatung in diesem Herbst ab.

02.09.2020_ Interim-Geschäftsführung erfolgreich beendet – St. Elisabeth Krankenhaus Lahnstein mit neuem Geschäftsführer
Zum 1. September 2020 übergibt Dr. Jan Schlenker nach gut einem Jahr die Geschäftsführung der St. Elisabeth Krankenhauses Lahnstein GmbH an Herrn Olaf Henrich, der künftig die Leitung des Standortes des Elisabeth Vinzenz Verbundes im Rhein-Lahn-Kreis übernehmen wird. Borchers & Kollegen hat in den vergangenen Monaten mit einem erfahrenen Team vor Ort eine erfolgreiche Restrukturierung umgesetzt und dem Haus eine neue Perspektive gegeben. In einer Übergangsphase begleitet das Team von Borchers & Kollegen die neue Führung vor Ort und stellt eine optimale Übergabe sicher.

25.08.2020_ Erweiterung des kostenfreien Benchmarking-Tools
Borchers & Kollegen stellt seit dem Frühjahr diesen Jahres unter folgendem Link ein kostenfreies Benchmarking-Tool für Krankenhäuser zur Verfügung. In einem aktuellen Update wurden die EBIT-Marge und die EBITDA-Marge als auswertbare Kennzahlen ergänzt. Weiterlesen

01.07.2020_Kommunikationsprobleme 4.0 – Turmbau zu Babel in der IT?
Das in den Medien gezeichnete Bild des technischen Fortschritts im Bereich der Datenanalyse und der künstlichen Intelligenz legt die Vermutung nahe, dass es ein Leichtes ist, bestehende Unternehmensdaten über verschiedene Systeme hinweg konsistent und redundanzfrei zu pflegen und daraus prägnante, erkenntnisreiche Auswertungen zu erstellen. So einfach ist es leider nicht, meint Dr. Jan Appel in seinem neusten Blog-Beitrag.

17.06.2020_ Erweiterung des kostenfreien Benchmarking-Tools
Borchers & Kollegen stellt seit letztem Monat unter folgendem Link ein kostenfreies Benchmarking-Tool für Krankenhäuser zur Verfügung. In einem aktuellen Update wurden sowohl die Größe der Datenbasis als auch der Umfang der auswertbaren Kennzahlen erweitert. Weiterlesen

27.05.2020_ Klinik wieder auf Kurs
Gut sechs Monate nach der Übernahme des Interim Management durch Borchers & Kollegen blickt das Lahnsteiner Krankenhaus auf eine positive Zukunft. https://www.elisabeth-vinzenz.de/pressemeldungen/das-lahnsteiner-krankenhaus-ist-wirtschaftlich-sehr-gut-aufgestellt.

22.05.2020_ Ausbau unseres Teams
Wir suchen bundesweit einen erfahrenen Seniorberater/Projektleiter Digitale Zusammenarbeit.

12.05.2020_ DIY Krankenhausbenchmarking
Borchers & Kollegen launcht kostenloses Benchmarking-Tool für Krankenhäuser. Die Datengrundlage bilden vollautomatisch aufbereitete Jahresabschlüsse von über 300 Krankenhäusern verschiedener Größer, Trägerart und Rechtsform aus ganz Deutschland. Weiterlesen

29.04.2020_ Benchmarking der Krankenhaus Jahresabschlüsse – lohnt sich das?
Herr Dr. Jan Appel findet: Ja, probieren Sie es aus! Mehr dazu in seinem neuesten Blog-Beitrag.

29.04.2020_ Ausbau unserer Krankenhausberatung
Wir suchen erfahrene Krankenhausexperten für die Managementberatung!

24.04.2020_ Gelungene (digitale) Kommunikation ist Glückssache?
Dies fragt sich Dr. Jan Appel in seinem Blog. Wie steht es um die digitale Kommunikation in Zeiten von Corona und wie fallen die Würfel für Microsoft Teams?

20.04.2020_ Alternative Ansätze der Dienstplangestaltung
Dr. Jan Appel und Birger Schlürmann schreiben im aktuellen sgp REPORT zum Fundament guter Arbeitsbedingungen in der Pflege. Hier finden Sie weitere Informationen und Hinweise.

24.03.2020_ Gute Arbeitsbedingungen in der Pflege? Es wird Zeit!
Ein neuer Blogeintrag von Dr. Jan Appel.

13.03.2020_ Neues Zukunftskonzept für Hufeland-Klinik in Bad Ems gefunden
Die Maybach Medical GmbH will als neuer Träger der Katholische Kliniken Lahn GmbH die Hufeland-Klinik in Bad Ems als Spezialklinik für Lungenerkrankungen weiter ausbauen. Borchers & Kollegen haben den Prozess aus dem Insolvenzverfahren in die neue Trägerschaft begleitet.

12.02.2020_ Gefangen im Tal der Tränen?
Dr. Jan Appel beschäftigt sich in seinem neuen Blogeintrag mit der Digitalisierungslüge

23.01.2020_ Zusammenarbeit mit Whitechart
Borchers & Kollegen arbeitet zukünftig zum Austausch von öffentlichen Marktinformationen und der Publikation eigener Studienergebnisse mit Whitechart zusammen. Das aufstrebende Münsteraner Start-Up Whitechart nutzt Marktanalysen von namhaften Beratungsunternehmen, Forschungsinstituten, Universitäten sowie Verbänden und macht diese hochwertigen Informationen in Form von prägnanten Charts Endkunden zugänglich.

22.01.2020_ Übernehmen Insolvenzverfahren die Aufgabe der Politik?
Dr. Jan Schlenker im sgp REPORT zur Systemkrise der Krankenhäuser.

07.01.2020_ Dr. Jan Appel neuer Leiter Research und Analytik
Borchers & Kollegen erhält weitere Verstärkung: Dr. Jan Appel verantwortet künftig das Management von Daten und Informationen sowie die Entwicklung von neuen Dienstleistungen und Innovationen. Mit Studienabschlüssen in BWL, Mathematik und Informatik, der Promotion als Volkswirt sowie seiner mehrjährigen Analyse- und Studientätigkeit im Gesundheits- und Sozialwesen bringt der 32jährige erstklassige Erfahrungen in das Team ein.

24.10.2019_ Neuzugänge bei Borchers & Kollegen
Zum 1. November verstärkt uns Cordula Overberg als Beraterin insb. bei betriebswirtschaftlichen Analysen und der Erarbeitung/Umsetzung strategischer Konzepte.
Bereits seit 1. Oktober unterstützt uns Anke Thiemann als weitere Teamassistentin in Münster.

23.09.2019_ Borchers & Kollegen hilft bei Weichenstellung
Im Auftrag des Elisabeth-Vinzenz-Verbundes übernimmt Dr. med. Jan Schlenker mit einem Team von Borchers & Kollegen das Interim Management für drei Krankenhäuser im Rhein-Lahn-Kreis und begleitet die strategische Ausrichtung der Kliniken.

31.07.2019_ Dr. med. Jan Schlenker an Bord
Borchers & Kollegen begrüßen den Mediziner und Ökonomen Dr. med. Jan Schlenker, der zum 1. August als weiterer geschäftsführender Partner in das Unternehmen eintritt. Dr. Schlenker blickt auf eine langjährige Tätigkeit als Krankenhausgeschäftsführer in freigemeinnützigen und privaten Kliniken und als Unternehmensberater zurück. Ebenfalls zum 1. August freuen wir uns auf Nicolas Wick als neuen Berater im Team!

30.06.2019_ Borchers & Kollegen wächst
Wir begrüßen mit Karolin Kwickert (Senior Managerin/Prokuristin) und Marco Welz (Senior Manager/Prokurist) ab 1. Juli zwei erfahrene Experten in unserem Team!